GRETA

GRETA gehört zu den letzten erhaltenen Elbfischkuttern, die noch ganz aus Holz gebaut und ausschließlich unter Segeln betrieben wurden. Auftraggeber war ein Elbfischer aus Finkenwerder, dessen Sohn den Kutter noch bis 1975 besaß. Um in den Flachwassergebieten arbeiten und auch schadlos trocken fallen zu können, durften die Elbfischkutter nur einen geringen Tiefgang haben. Ein eisernes Mittelschwert sorgte trotzdem für gute Segeleigenschaften.

Foto © Gerda Böhm

LANDRATH KÜSTER

LANDRATH KÜSTER

GROSSER MICHEL

GROSSER MICHEL