Historische Fahrt mit der BLEICHEN

Historische Fahrt mit der BLEICHEN

Hansahafen | Sa. 22.9.2018 | 14:00 - 20:00 

Kapitän Jürgen Schwandt geht an Bord eines alten Stückgutfrachters. Der alte Seemann und Kult-Kolumnist, der sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, fährt auf Einladung der „BLEICHEN“ für einige Stunden die Elbe herunter. „Ich freue mich, in Erinnerungen schwelgen zu können“, sagt Schwandt. Die „BLEICHEN“ wurde 1958 gebaut. Nach einer aufwändigen Restaurierung ist das Schiff, betrieben von der Stiftung Hamburg Maritim, gelegentlich wieder im Einsatz – für besondere Fahrten. Sie gilt als eines der letzten Schiffe einer vergangenen Epoche, vor der Containerschifffahrt. „Auf einem ähnlichen Dampfer bin ich damals als junger Seemann unterwegs gewesen“, erzählt Schwandt. Diesmal ist die Reise allerdings recht kurz: etwa sechs Stunden geht es vom Liegeplatz im Hansahafen die Elbe hinauf, bevor das Schiff zum Elbfest.Hamburg zurückkehrt. Kapitän Schwandt wird an Bord im Gespräch mit Ankerherz-Verleger Stefan Kruecken aus seinem Leben erzählen. Ausserdem könnt Ihr auf dieser Fahrt den Maschinenraum und die Brücke besichtigen.

Ticketbuchung und weitere Infos unter: www.elbe-und-meer.de

Vortrag von André Wiersig

Vortrag von André Wiersig

Shantys für Alle!

Shantys für Alle!