JOH. H. WICHERN

JOH. H. WICHERN

Die 75 Jahre junge JOH. H. WICHERN hat bis 1962 Hafenarbeiter transportiert. Seitdem wird sie von der Flussschifferkirche für die Binnenschifferseelsorge eingesetzt, getreu dem Motto: „wenn die Menschen nicht zur Kirche kommen können, muss die Kirche zu den Menschen gehen“ vonJohann Hinrich Wichern, der ab 1870die ersten Hafenmissionare auf Barkassen zu den Binnenschiffen im Hamburger Hafen sandte. Das Erkennungsmerkmal ist die himmelblaue Flagge mit dem Ankerkreuz. Der alte Jastram-Motor tut brav immer noch seinen Dienst und die Seelsorgeteams bringen wöchentlich den Binnenschiffern und ihren Familien zwischen Billwerder, Harburg und Finkenwerder nach alter Tradition zur Begrüßung eine aktuelle Zeitung in der jeweiligen Heimatsprache, Äpfel und Schokolade und haben Zeit für Klönschnack oder vertrauliche Gespräche.

Foto © M.Jahnke

OTTO LAUFFER

OTTO LAUFFER

WOLTMAN

WOLTMAN